Doch vergiss nicht, an dem Zweig dort Die Rose, sie blüht noch in meinem Lied, damit sowas nie mehr geschieht. Der im Schnee beinah' erfror : Vader Abraham nahm 1996 mit Wenn die Slipeinlage nur gut sitzt eine parodistische Version in niederländischer und deutscher Sprache auf. Der weiß auch nichts vom Glück niemals trauert The Rose ist ein Lied aus dem Jahr 1979, das von Amanda McBroom für den Film The Rose geschrieben und von Bette Midler interpretiert wurde. Diskutiere mit im Seniorentreff z. Blüht im Frühjahr eine Rose Wer nie weint und Der Liedtext wurde in mehrere Sprachen übersetzt, unter anderem erschien 1991 eine japanische Version von Harumi Miyako mit dem Titel Ai wa Hana, Kimi wa Sono Tane (愛は花、君はその種子) für den Film Tränen der Erinnerung – Only Yesterday und 1997 eine norwegische Version der Sängerin Kari Bremnes auf ihrem Album Månestein. Midlers Version wurde mit einer Goldenen Schallplatte sowie einem Golden Globe für den besten Filmsong ausgezeichnet und erreichte Platz 3 der amerikanischen Popcharts. B. zum Thema 'Die Rose in Lied und Gedicht'. The Rose ist ein Popsong aus dem Jahr 1979, der von Amanda McBroom für den Film The Rose geschrieben und von Bette Midler interpretiert wurde. Die Rose, die Rose war rot, so rot und bleich war die Liebe, so bleich wie der Tod. Michael Kunze). Und kein Weg führt aus der Nacht Versäumt den Augenblick Diese Seite wurde zuletzt am 10. bist verlassen Der Titel wurde mehrfach gecovert, unter anderem von Barbra Streisand, LeAnn Rimes, Bonnie Tyler, Joan Baez, der Kelly Family, den King’s Singers und der Grunge-Band Mudhoney. Wer nie nimmt, kann auch nicht geben Midlers Version wurde mit einer Goldenen Schallplatte sowie einem Golden Globe für den besten Filmsong ausgezeichnet und erreichte Platz 3 der amerikanischen Popcharts. : Michael Kunze) [German Lyrics] https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=The_Rose_(Lied)&oldid=205389342, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Fängst Du an, die Welt zu hassen Die nur and're glücklich macht Doch vergiss nicht, an dem Zweig dort Der im Schnee beinah' erfror Blüht im Frühjahr eine Rose So schön wie nie zuvor (A. McBroom / Bearb. Immer Angst hat vor dem Sterben November 2020 um 17:57 Uhr bearbeitet. Fängt nie zu Leben an, Wenn Du denkst, Du Die nur and're glücklich macht Die Version des Country-Sängers Conway Twitty wurde 1983 in den Country-Charts in den USA und Kanada ebenso ein Nummer-eins-Hit wie 2006 die Version der Boygroup Westlife in den UK-Pop-Charts. Fängst Du an, die Welt zu hassen Deutsche Versionen wurden unter anderem von Joan Baez, Nana Mouskouri, Katja Ebstein, Angelika Milster, Bettina Wegner, Helene Fischer, Peter Maffay und Peter Alexander aufgenommen. Und wer sein Leben lang [1] Darüber hinaus gibt es auch rein instrumentale Interpretationen, unter anderem von Vlado Kumpan für Trompete und James Galway für Querflöte. Wer nur sucht, was ewig dauert So schön wie nie zuvor, (A. McBroom / Bearb. Diese Interpreten haben den Song "The Rose" auf ihren Alben gesungen.