Heintje konnte sich ab 1973 (Comeback nach dem Stimmwechsel, den er im Alter von sechzehneinhalb Jahren erreichte) nie ganz von seinem Image des Kinderstars lösen. 09.11.2020 23:36 Uhr „Heintje“: Hein Simons trauert um seine Mutter. Die Mutter des Schlagersänger hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Sie hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Wie der 65-Jährige der „Bild“-Zeitung erzählte, ist sie im Alter von 86 Jahren gestorben. Jetzt ist Hein Simons 65 Jahre alt. Mit Corona gestorben „Die Ärzte haben Corona festgestellt. Er wurde am 12. Jedes Mal, wenn er Politiker sagen hört, dass an Corona erkrankte alte Menschen ohnehin sterben würden und man ihnen nicht helfen solle, bricht es ihm das Herz. Kinderstar Heintje rührte in den 1960er-Jahren mit seinem Knabenstimmchen Schlagerfans und Omas zu Tränen. Heintje bangt um seine Mama. Er wurde am 12. August 1955 in Kerkrade, Niederlande, geboren. Ex-Kinderstar Heintje leidet unter einer Herzschwäche. Die Mutter von Schlager-Star Hein Simons, alias "Heintje", ist mit 86 Jahren verstorben. Heintje wurde in den 1960er-Jahren mit dem Hit „Mama“ berühmt: Nun muss sich der Schlagerstar, der eigentlich Hein Simons heißt, von seiner Mutter Johanna verabschieden. August 1955 in Kerkrade, Niederlande, geboren. Hein Simons, besser bekannt als Heintje, trauert um seine Johanna. Wie er gelernt hat, mit der Krankheit zu leben, erzählt er im Interview. Heintje ist ein niederländischer Musiker und Kinderstar. Zwar erreichte er 1975 in Südafrika mit zwei in Afrikaans aufgenommenen LPs auch eine große Fangemeinde, in Europa jedoch blieb sein Erfolg bescheiden. Nun ist sie im Alter von 86 Jahren gestorben. Die Mutter von Schlager-Star Hein Simons, alias "Heintje", ist im Alter von 86 Jahren verstorben.